The Irony Of War

16.07.2017

BGH Consulting freut sich über die Möglichkeit, ein Kunstwerk auf Wellpappe zu kaufen, welches auch schon mit Erfolg einem größeren Publikum vorgestellt wurde.

The Irony of War

Die Wellpappenindustrie ist im Rahmen der Papier -und Kartonverarbeitung eine unserer Kernbranchen, in denen wir uns besonders gut auskennen.
Um unsere Verbundenheit zu dieser Industrie auszudrücken, hat die BGH-Consulting sich sehr gefreut, als sie die Möglichkeit bekam, ein Kunstwerk zu kaufen, dass mit unterschiedlichsten Maltechniken auf einer Wellpappe im Format 180 cm x 120 cm gestaltet wurde.

Die junge Künstlerin, Frau Annelie Frantzen, hat dieses Kunstwerk mit Kohle, Buntstiften, Lacken, Wasserfarbe und mechanischen Mitteln bereits 2009 auf einer gebrauchten Wellpappe erstellt. Es wurde während er Ohio Govenor's Art Exhibition in den USA bereits mit Erfolg einem größeren Publikum vorgestellt.
Das Kunstwerk mit dem Titel "The Irony of War" ist mit spielenden Kindern vor anrollenden Panzern und gewisser Kriegssymbolik gestaltet. Dieses Motiv und die damit verbundene kritische Aussage war vor vielen Jahren bereits ein Thema und hat leider nichts von der Brisanz, der gesellschaftspolitischen Problematik und Beklemmung verloren. Ganz im Gegenteil.

Das beeindruckende Bild hängt nun in den Geschäftsräumen der BGH-Consulting in Starnberg und wird sowohl von Kunden und Bewerbern aber auch von Mitarbeitern teilweise emotional, aber überwiegend positiv diskutiert.

Gerne führen wir diese Diskussion und stellen mit diesem Kunstwerk sowohl eine Verbindung zur Wellpappenindustrie her, als auch eine Aufforderung zum gedanklichen Austausch mit unseren Kunden und Kandidaten.

Wir freuen uns über jeden Diskurs mit Ihnen.

Die Gesellschafter der BGH Consulting

© 1996 – 2019 BGH-Consulting | All rights reserved

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen.Schließen