Mitarbeiterentwicklung in Zeiten von Corona

08.06.2020

BGH-Consulting fragt: Wie geht es Ihnen und Ihrem Unternehmen in der aktuellen Krisensituation? Wie beeinträchtigen die Auswirkungen Sie und Ihre Mitarbeiter?

„Die Corona-Lage“ als Extra-Ausgabe nach jeder Tagesschau ist nunmehr seit Wochen ein immer wiederkehrender Themenschwerpunkt, der uns und die öffentliche Diskussion beschäftigt.

Die wirklichen Auswirkungen sind aber individuell sehr unterschiedlich. Deshalb stellen wir Ihnen die Frage: Wie geht es Ihnen und Ihrem Unternehmen in der aktuellen Krisensituation?

Wenn die Auswirkungen der Krise auch Sie und Ihr Unternehmen beeinträchtigen: Wie sind Ihre Bewältigungsstrategien und wie gehen Ihre Mitarbeiter damit um?

Damit Sie in der aktuellen Situation handlungsfähig bleiben, bieten wir Ihnen Unterstützung zu den folgenden Themenschwerpunkten an:
• Krisenmanagement
• Optimierung systemrelevanter Aspekte sowie
• Personal- und Persönlichkeitsentwicklung

Einige dieser Themen sind natürlich allgemeingültig. Die aktuelle Krisensituation wirkt aber wie ein Brennglas und fördert Schwachstellen zu Tage, die im normalen Tagesgeschehen im Verborgenen bleiben. Daher ist jetzt der ideale Zeitpunkt Maßnahmen zu ergreifen, neue Lösungsansätze zu suchen, um die systematischen Fehlerquellen aufzulösen.

Unsere Coaching Angebote:

1. Schwerpunkt – Krisenmanagement:

  • Ist-Situation im Kontext der Zeitumstände analysieren
  • Anpassungsmöglichkeiten prüfen, Ziele definieren
  • Veränderungsprozess annehmen und einleiten
  • Aufgaben für das Team und die einzelnen Mitarbeiter neu strukturieren
  • Führung in der Krisen-/Ausnahmesituation – Orientierung, Zukunftsperspektive, Sicherheit und Stabilität vermitteln
  • Kommunikation intensivieren – linear und hierarchisch
  • Motivation fördern
  • Teambuilding – Mitarbeiter gemäß ihrer Stärken und ihren Potentialen zielgerecht einsetzen
  • Umgang mit Stress – Stressregulierung – Erhöhung der Resilienz – Burnout-Prävention
  • Outplacement – Signal an alle Mitarbeiter (betroffen, oder nicht betroffen)


2. Schwerpunkt - Optimierung systemrelevanter Aspekte:

  • Ziele erreichen, Ressourcen nutzen – sind Ziele positiv und richtig formuliert, dann wirken sie motivierend und sind ein Motor für aktives Handeln
  • Teamgedanken stärken, Ausrichtung synchronisieren, Entwicklungspotentiale erkennen, Stärken fördern, Potentiale heben und Schwächen akzeptieren
  • Effektivität und Effizienz steigern – Aufgaben für das Team und die einzelnen Mitarbeiter anpassen und neu ausrichten
  • Motivation fördern – individuelle Motive sowie Wertekontext erkennen
  • Kommunikation optimieren – Sender: Was ist die Botschaft? Empfänger: Was kommt an? – Wie lässt sich das synchronisieren?


3. Schwerpunkt – Personalentwicklung / Persönlichkeitsentwicklung – Mitarbeitercoaching:

  • Entwicklungsmöglichkeiten erkennen und persönliche Ziele entwickeln
  • Persönliche Themen aufzeigen und aufklären – Persönlichkeitsstruktur, Grundtendenzen, Überzeugungen, Selbstbild, Auftritt
  • Stärken-, Schwächen und Motivationsanalyse
  • Authentischen Führungsstil entwickeln (nicht kopieren) – an den eigenen Kompetenzen ausrichten
  • Situatives Führen generieren um sich flexibel auf die Situation einstellen zu können – empfängerorientiertes Führen, loslassen, delegieren
  • Denk- und Handlungsmuster erkennen, ungünstige überwinden und verändern
  • Eigenmotivation stärken
  • Kommunikationsverhalten empfängergerecht optimieren und positiv ausrichten
  • Umgang mit Stress – Stressregulierung – Erhöhung der Resilienz – Burnout-Prävention


Was nützt Ihnen unser Business-Coaching?
Durch die Unterstützung unseres ausgebildeten und erfahrenen Coaches erweitern Sie Ihre Kompetenzen, meistern Krisen und bewältigen Konflikte mit weniger Stress.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen hierzu! 

© 1996 – 2020 BGH-Consulting | All rights reserved

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen.Schließen