Hauptgründe für den Einsatz von Interim Managern

27.05.2021

Wir beleuchten für Sie die aktuellen Hauptgründe für den Einsatz von Interim Management Lösungen in Ihrem Unternehmen.

Interim Management

Was sind die derzeitigen Hauptgründe für den Einsatz von Interim Managern?

Die Veränderungen der globalen Weltwirtschaft haben unweigerlich Auswirkungen auf unsere Unternehmen. Ein Verdrängen führt lediglich zu Wettbewerbsnachteilen und gegebenenfalls zum Verlust, der über lange Jahre mühsam erarbeiteten globalen Marktpositionierung.

Und genau das hierfür nötige Change-Management ist unverändert die Nummer eins der Gründe für den Einsatz von Interim Managern. Die Führung und Leitung unternehmensrelevanter Transformationsprojekte bedarf erfahrenen Managern, die ohne große Kenntnisse aber auch ohne Rücksichtnahme auf innerpolitischen Gegebenheiten klar definierte Ziele umsetzen.

Das größte Wachstum bei den Gründen pro Interim zeigt die Überbrückung von unbesetzten Vakanzen auf. Der Hauptgrund hierfür liegt bei der gesicherten Übergabe von spezifischem Know-How, das über kurzfristig eingesetzte Interim Manager vom bisherigen Stelleninhaber übernommen werden kann, durch eigene Expertise ergänzt wird und an die neue Führungskraft übergeben wird.
Übernahme, Analyse, Weiterentwicklung und Übertragung – frei von persönlichen Befindlichkeiten.

Interim Manager sind kurzfristig verfügbar, erfahrene und vielseitig einsetzbare Führungskräfte, die ihr Know-How und Ihre Führungsstärke flexibel und zielorientiert für ein Unternehmen einsetzen.

Die BGH-Consulting verfügt über eine eigenständige Tochtergesellschaft, die sich ausschließlich mit Interim Management beschäftigt und über einen qualifizierten Pool an erfahrenen und persönlich bekannten Managern aus zahlreichen Branchen verfügt:
IES Interim Expert Solution GmbH, Starnberg

Sprechen Sie uns bei Bedarf an, und wir werden Ihnen kurzfristig verfügbare und geeignete Führungskräfte für Ihre Aufgabenstellung offerieren.

© 1996 – 2021 BGH-Consulting | All rights reserved