Lean Management Kunststoffindustrie
 
 

Lean Management Kunststoffindustrie

In agilen Unternehmen der Kunststoffindustrie führen wir Lean Management Prozesse ein, um Ihre Optimierungspotentiale auszuschöpfen und Ihr Unternehmen zum Erfolg zu führen!

Das Stillstand gleichbedeutend mit Rückschritt ist, wird vor allem in der Kunststoffindustrie deutlich. Der Druck nachhaltigen Kunststoff zu erzeugen, die steigenden Materialkosten, der Druck der Verbraucher nach Nachhaltigkeit und Recycling, die Digitalisierung, steigende Konkurrenz aus dem Ausland und entsprechend die Schwierigkeit kompetentes Personal zu finden, sind Entwicklungen, denen sich Unternehmen aus der Kunststoffindustrie stellen müssen. Diesen Entwicklungen muss gefolgt werden, um weiterhin erfolgreich zu sein. Eine Antwort für diese Fragestellung kann das Lean Management und die Implementierung von Prozessoptimierungen sein.

Das Ziel vor Augen zu haben und zu erkennen stellt das kleinste Problem dar. Wie kann man dieses Ziel erreichen? Woher nimmt man das nötige Fachwissen für eine Prozessanalyse? Letzten Endes: wie kann man sicher sein alle Optionen beleuchtet zu haben und dabei nicht zu sehr auf die Firma fokussiert zu sein?

Durch den Blickwinkel eines objektiven Betrachters können erfahrene Berater weitere Möglichkeiten erkennen. Sie sind darauf spezialisiert Prozessanalysen (z.B. Werkstromanalysen) durchzuführen und auf dieser Grundlage Lean Prinzipien wie 5S, Lean Six Sigma, Kaizen, KVP, Shopfloor Management oder das Push-Pull-Prinzip einzuführen. 

 
 

Unser Vorgang für eine erfolgreiche Prozessanalyse

Nach gelungener Prozessanalyse werden Ihre Ziele festgesetzt. Daraufhin wird eine Grundanalyse auf Basis festgelegter Prinzipien durchgeführt, um das ganze Problem zu überblicken. Anschließende Workshops lassen uns mögliche Lösungsansätze formulieren. Die möglichen Themenbereiche dabei reichen weit über die Einführung von Lean Manufacturing Prozessen, bis hin zu Schnittstellen zu Lieferanten oder Kunden. Weitere Themenvorschläge finden Sie hier.

Zuletzt unterstützen wir Sie bei der Umsetzung und Implementierung unserer Handlungsempfehlungen. Sollten Sie einen Interim Manager für einen kurzen Zeitraum benötigen, vermitteln wir Sie gerne an unser Schwesterunternehmen Interim Expert Solutions.

 
 

Das sind Ihre Vorteile einer gemeinsamen Zusammenarbeit mit uns

Wir können Optimierungspotenziale aufgrund jahrelanger Arbeit in der Kunststoffindustrie nutzen. Wir setzen uns persönlich und kompetent dafür ein, Ihre Effektivität und Produktivität zu steigern und Ihre Produktionskosten und Lieferzeiten zu senken. Bei der Umsetzung unserer Maßnahmen stehen wir Ihnen weiterhin unterstützend zur Seite. Diese und noch weitere unserer Leistungen finden Sie hier

 
 

Was ist Lean Management?

Übersetzt bedeutet Lean Management schlanke Produktion. Das übergeordnete Ziel aller Lean Management Methoden ist die Prozessoptimierung eines Unternehmens, basierend auf Kundenorientierung und Kostensenkung. Das Lean Production Prinzip hat die Minimalisierung von Verschwendung und Harmonisierung von Prozessen als Ziel. Darüber hinaus kann der Fokus auch auf dem Personal liegen, welchem die Führungsphilosophien näher gebracht werden soll. Außerdem können sie Schulungen zu verschiedenen Themen besuchen, um Ihre Effektivität zu maximieren.

Was macht die Kunststoffindustrie?

In der Kunststoffindustrie werden Festkörper hergestellt, verarbeitet und im besten Fall recyclt. Spritzguss macht die Kunststoffherstellung verschiedener Formen möglich und Thermoformen ermöglicht die Kunststoffverarbeitung unter Hitzeeinfluss. Als Teil der chemischen Industrie hat die Kunststoffindustrie für den Maschinebau und die Automobilindustrie eine hohe Bedeutung.

 

© 1996 – 2018 BGH-Consulting | All rights reserved

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen.Schließen