Prozessingenieur (m/w/d) Qualität und Produktion

Unternehmen:
Das Unternehmen ist einer der führenden Spezialisten für hochwertige Folien, Platten und weitere Produkte aus Kunststoff mit internationalen Produktions -und Vertriebsstandorten.

Aufgaben:
  • Steuerung der operativen Bearbeitung externer Kundenreklamationen incl. Ursachenanalyse und Maßnahmendefinition sowie nachhaltige Umsetzung dieser Maßnahmen in die Produktion (Prozesse, Technologie, Materialien, Mitarbeiterschulung etc.)
  • Einfordern, Koordinieren und Nachhalten von Maßnahmen zur Vermeidung von Kundenreklamationen in den betroffenen Fachbereichen
  • Untersuchung, Bewertung und Zusammenfassung der Ergebnisse der Ursachenanalyse und Reporting (KPIs) in enger Abstimmung mit QS/QM
  • nachhaltige Optimierung des internen Fehlermanagements
  • Einfordern bzw. Abstimmen notwendiger Sofortmaßnahmen mit den Fachbereichen und der QS/QM (z. B. Retoure, Lagerkontrolle, Ersatzlieferung, Nacharbeit)
  • Unterstützung der Fachbereiche bei Ursachenanalyse mittels Q-Methoden und der Auswertung von Kennzahlen und der Beauftragung von Prüfaufträgen
  • enge Zusammenarbeit mit der Produktionsleitung in der Weiterentwicklung der Produktion

Voraussetzungen:
fachlich:
  • Dipl.-Ing. Verfahrenstechnik, Kunststofftechnik /-verarbeitung, Lack- und Oberflächentechnik, Produktionstechnik (Fließfertigung) oder vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt im Bereich Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung
  • sehr gute Kenntnisse zu Produktionsabläufen und Prozessen in der Kunststoffindustrie
  • ausgeprägte visuelle Fähigkeiten speziell bezüglich Farbe und Oberfläche vorteilhaft
  • Kenntnisse zu Qualitätsmethoden und -tools (8D, 5S, Ishikawa) und nachweisbare Erfolge in der Anwendung
  • sicherer Umgang mit MS Office und einem ERP-System, bevorzugt SAP
  • idealerweise Kenntnisse in der Anwendung von Produktionsplanungs- oder MES-Systemen
  • Kenntnisse im Lean Management (idealerweise Six Sigma Ausbildung

persönlich:
  • ausgeprägte Kundenorientierung im Innen- wie im Außenverhältnis
  • Unternehmermentalität
  • selbständige, analytische, strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Selbstsicherheit und Vertretung der eigenen Meinung
  • gelegentliche Reisebereitschaft zu Kunden, Messen und anderen Standorten

Sprachen:
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch innerhalb aller Unternehmensebenen



Kennziffer:
85-PQP-93


Kategorie: Produktion / Technik
Branche: Kunstoffherstellung / -verarbeitung
Standort: Deutschland
Beginn: baldmöglichst
Ansprechpartner:
Bogner Gottschalk Heine Unternehmensberater GmbH
Viola Weinberg
Moosstr. 7
D-82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-65499 85
Mail: weinberg@bgh-consulting.de

© 1996 – 2020 BGH-Consulting | All rights reserved

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen.Schließen