Geschäftsführer (m/w/d) Modellfabrik Papier

Sicherlich eine der aktuell spannendsten Positionen in der deutschen Papierindustrie! 

Unternehmen:
Am Standort Düren entsteht eines der ambitioniertesten Gemeinschaftsprojekte der deutschen Papierindustrie: Die "Modellfabrik Papier".
Sie ist das erste Kernelement einer gemeinsamen Forschungsinitiative der deutschen Papierforschung und der Papier- und Zulieferindustrie. Im Mittelpunkt steht die Grundlagenforschung zur CO²-freien Papierherstellung. Die Papierindustrie will damit einen wesentlichen konstruktiven Lösungsbeitrag für die langfristig klimaneutrale Industrieproduktion in Deutschland und Europa leisten.
Die "Modellfabrik Papier" wird von einem Konsortium aus Unternehmen der Papier- und Zulieferindustrie sowie Partnern aus der Wissenschaft getragen.

Aufgaben:
    Der künftige Geschäftsführer trägt die Verantwortung für die Führung und Leitung der gGmbH mit folgenden Zielen:
  • das Projekt "Modellfabrik Papier" erfolgreich und nachhaltig ausrichten und weiter ausbauen
  • Stakeholdermanagement
  • die Projekt-Mitwirkenden und Mitarbeiter koordinieren, führen, motivieren und entwickeln
  • unternehmerische Verantwortung für das Budget gemäß Wirtschaftsplan und Ergebnisse
  • Definition der strategischen Ausrichtung in Kooperation mit den verschiedenen Gremien
  • zielgerichtete Umsetzung der Schwerpunktthemen De-Karbonisierung, Energie-Effizienz, Digitalisierung sowie disruptive Entwicklung der Verfahrenstechnik bezogen auf Papierherstellung
  • Betrieb der Plattform und Aufbau einer effektiven Organisation
  • Gewinnung von Forschungs- und Fördergeldern
  • straffe und kennzahlenorientierte Führung aller Verantwortungsbereiche (kfm. Verantwortung)
  • Repräsentation der Modellfabrik in der Öffentlichkeit
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Gesellschafter-Ausschuss
  • Mitarbeit in den Arbeitsgruppen der Stadt und Wirtschaftsförderung Düren
  • später: Gebäude mit Wissenschaftlern und Ingenieuren ausstatten
  • neutraler Sachwalter der Modellfabrik unter Ausgleich und Wahrung der Interessen aller Gesellschafter

Voraussetzungen:
fachlich:
  • abgeschlossenes kaufmännisches Studium mit nachweislich ausgeprägtem Technologie-/Technikverständnis der Papiererzeugung
  • alternativ abgeschlossenes technisches Studium (Verfahrenstechnik, Maschinenbau o. ä.) mit ausgeprägten kaufmännischen / betriebswirtschaftlichen Kenntnissen
  • alternativ vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Erfahrung in einer Geschäftsführungs- oder vergleichbaren Position in der Papier- oder Zulieferindustrie oder einer papiernahen Industrie, einer Industrie mit ähnlichen Herausforderungen oder Forschungseinrichtung
  • sehr gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen
  • sehr gute Technologie- / Technik-Kenntnisse der Papiererzeugung
  • Führungserfahrung in der Prozessindustrie
  • gutes und belastbares Netzwerk in der Industrie, in der Verbandsarbeit, in der Zusammenarbeit mit Politik und Behörden sowie wissenschaftlichen Institutionen
  • umfangreiche Projektmanagement-Erfahrungen
  • gutes juristisches Verständnis

persönlich:
  • unternehmerische Persönlichkeit mit hohem Maß an Eigeninitiative, Selbstmotivation und Ausdauer (Moderator)
  • verhandlungsstarke Persönlichkeit mit souveränem Auftritt 
  • Netzwerker mit ausgezeichneten rhetorischen Fähigkeiten und Durchsetzungsvermögen
  • hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
  • sicherer Auftritt auf allen Ebenen und auf dem externen Parkett in der Zusammenarbeit mit Behörden, Universitäten, Instituten, Verbänden und Industrie
  • Begeisterungsfähigkeit und emotionale Intelligenz
  • analytische, logische und strukturierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit, Veränderungen zu motivieren und kontinuierliche Verbesserung zu leben
  • integrativ, überzeugend, agil und reaktiv

Sprachen:
  • Deutsch und Englisch verhandlungssicher



Kennziffer:
Ab Anfang 2021


Kategorie: Geschäftsführung / Mitglied des Management Teams
Branche: Papiererzeugung
Standort: Deutschland
Beginn: baldmöglichst
Ansprechpartner:
Bogner Gottschalk Heine Unternehmensberater GmbH
Tanja Zeuss
Moosstr. 7
D-82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-6549960
Mail: zeuss@bgh-consulting.de

© 1996 – 2020 BGH-Consulting | All rights reserved

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen.Schließen