Vorstand (m/w/d)

Unternehmen:
Forschungs- und Dienstleistungsinstitut, welches Unternehmen aller Branchen bei der Entwicklung und Anwendung moderner faserbasierter Lösungen unterstützt. 

Aufgaben:
    Der künftige Geschäftsführer trägt die Verantwortung für die Führung und Leitung der Stiftung mit folgenden Zielen:
  • der weitere erfolgreiche und nachhaltige Ausbau des Instituts. Standardisierung und Digitalisierung sind Schwerpunkte der Ausgabe
  • Geschäftsführung der GmbH und Weiterentwicklung der ausgegliederten wirtschaftlichen Aktivitäten der GmbH 
  • Innovation aktiv fördern, inhaltlich und organisatorisch
  • Stakeholdermanagement
  • Führung, Motivation und Entwicklung der Mitarbeiter
  • unternehmerische Verantwortung für das Budget gemäß Wirtschaftsplan und Ergebnisse
  • Definition der strategischen Ausrichtung in Kooperation mit den verschiedenen Gremien
  • zielgerichtete Umsetzung von Schwerpunkt-Themen
  • Gewinnung von Forschungs- und Fördergeldern
  • straffe und kennzahlenorientierte Führung aller Verantwortungsbereiche (kaufmännische Verantwortung)
  • Projektverantwortung: größere Investitionen
  • Repräsentation der Stiftung in der Öffentlichkeit
  • Anlage von Stiftungsvermögen in Zusammenarbeit mit Banken
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Stiftungsrat

Voraussetzungen:
fachlich:
  • abgeschlossenes kaufmännisches Studium mit Technologie-/Technikverständnis (Prozessindustrie)
  • juristische Kenntnisse wären ein Plus
  • Erfahrung in einer Geschäftsführungs- oder vergleichbaren Position, optimal in einer papiernahen Industrie mit ähnlichen Herausforderungen oder einer Forschungseinrichtung
  • sehr gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen
  • erfolgreiche Moderation komplexer Prozesse, Erfahrung in Matrix-Organisationen
  • gutes und belastbares Netzwerk in der Industrie, erfahren in der Zusammenarbeit mit Politik und Behörden sowie wissenschaftlichen Institutionen
  • umfangreiche Projekt-Management Erfahrungen
  • Erfahrung in der Umsetzung von IT-Projekten (Umstellung / Upgrade ERP-System)
  • gutes juristisches Verständnis
  • Personalführung

persönlich:
  • unternehmerische Persönlichkeit mit hohem Maß an Eigeninitiative, Selbstmotivation und Ausdauer 
  • verhandlungsstarke Persönlichkeit mit souveränem Auftritt 
  • hervorragende kommunikative Fähigkeiten und Durchsetzungsvermögen
  • hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
  • sicherer Auftritt auf allen Ebenen und auf dem externen Parkett in der Zusammenarbeit mit Verbänden und Industrie
  • analytische, logische und strukturierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit, Veränderungen zu motivieren und kontinuierliche Verbesserung zu leben
  • integrativ, überzeugend, agil

Sprachen:
  • Deutsch und Englisch fließend



Kennziffer:
60-KVS-04


Kategorie: Geschäftsführung / Mitglied des Management Teams
Branche: Institute / Verbände / Universitäten
Standort: Deutschland, Sachsen
Beginn: baldmöglichst
Ansprechpartner:
Bogner Gottschalk Heine Unternehmensberater GmbH
Tanja Zeuss
Moosstr. 7
D-82319 Starnberg
Tel: +49-8151-65499 60
Mail: zeuss@bgh-consulting.de

© 1996 – 2020 BGH-Consulting | All rights reserved

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen.Schließen