Leiter (m/w/d) elektrotechnische Instandhaltung von zwei Standorten

Unternehmen:
Das Unternehmen ist ein führender Hersteller von technischen Spezialpapieren und Synthese-materialien für verschiedene Anwendungsbereiche und eingebunden in einen internationalen Konzern.

Aufgaben:
  • elektrotechnische Instandsetzung aller produktionsrelevanten Anlagen sowie Einrichtungen und Gebäude von zwei Werken unter Beachtung geltender Normen, Vorschriften und betrieblicher Richtlinien
  • verantwortlich für den störungsfreien Betrieb und die technische Verfügbarkeit der Produktions- und Werkanlagen
  • Sicherstellung von Arbeitssicherheit und Umweltschutz im Verantwortungsbereich
  • fachliche und einheitliche Führung der Elektroabteilungen in zwei Werken mit Führung, Motivation und Weiterentwicklung der Mitarbeiter
  • umfassende Betreuung und Führung von Investitionsprojekten unter Einhaltung aller projektbezogenen Ziele
  • effiziente und strategische Instandhaltungsplanung unter Berücksichtigung der personellen Ressourcen, Kosten und eines optimalen Produktionsablaufes
  • Entwicklung von Konzepten zur vorbeugenden und kontinuierlichen Verbesserung der Anlagenperformance und Beteiligung an deren Umsetzung
  • Planung und Überwachung des Ersatzteillagers im Hinblick auf Versorgungssicherheit mit gleichzeitiger optimaler Bestandsführung

Voraussetzungen:
fachlich:
  • erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium - idealerweise Automations- oder Elektrotechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • mehrjährige und belastbare Erfahrung in leitender technischer Funktion in der produzierenden Industrie
  • fundierte Kenntnisse in der Prozessleit-, Antriebs- und Automatisierungstechnik
  • nachweisliche Erfahrung in der Führung, Entwicklung und Motivation von Mitarbeitern
  • sehr gute MS Office Kenntnisse und eines ERP-Systems (SAP)

persönlich:
  • zielorientierter und partnerschaftlicher Führungsstil gepaart mit konzeptioneller Stärke und Durchsetzungsvermögen
  • sicheres Auftreten und selbständige Arbeitsweise
  • Teamplayer, hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität
  • ausgeprägtes technisches Verständnis und Hands-on-Mentalität
  • Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, pragmatischer Arbeitsstil

Sprachen:
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift



Kennziffer:
80-LEI-23


Kategorie: Produktion / Technik
Branche: Papiererzeugung
Standort: Deutschland
Beginn: baldmöglichst
Ansprechpartner:
Bogner Gottschalk Heine Unternehmensberater GmbH
Viola Weinberg
Moosstr. 7
D-82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-65499 80
Mail: weinberg@bgh-consulting.de

© 1996 – 2021 BGH-Consulting | All rights reserved