Prozessingenieur (m/w/d) Papiererzeugung

Unternehmen:
Weltweit führendes Hygiene- und Gesundheitsunternehmen.

Aufgaben:
  • kontinuierliche Prozessoptimierung
  • Erarbeiten von Standards und Centerlines für den Produktionsprozess
  • Analysieren von Prozessdaten und Erkennen von Schwachstellen
  • Steigerung der PM-Performance durch Benchmarking und Best Practice Aktivitäten
  • Identifizieren von verfahrenstechnischen, technischen oder technologischen Schwachstellen der Anlage
  • Motivation und Ausbildung der Mitarbeiter zur kontinuierlichen Prozessoptimierung der Produktionsanlagen
  • Begleitung des sich wandelnden prozesstechnologischen Wissens in der Unternehmung durch aktives Netzwerken, Besuch einschlägiger Messen und Veranstaltungen
  • enger Kontakt mit den Zulieferern für Chemikalien bzw. Rohstoffe mit dem Ziel, den Prozess zu verbessern bzw. Einsparpotenziale zu erarbeiten
  • Optimierung und Erzielung von Einsparungen durch erarbeitete Konzepte für Betriebsversuche
  • enge Zusammenarbeit mit den Teams der Papiermaschinen, Abwasserreinigung, Papierverarbeitung und Kraftwerk
  • Coaching und Support der Teams
  • Verantwortung für die Arbeitssicherheit
  • Teilnahme am Bereitschaftssystem des Standortes 

Voraussetzungen:
fachlich:
  • abgeschlossenes Studium der Verfahrenstechnik Papiererzeugung oder ähnliche Studiengänge
  • alternativ Ausbildung als Papiermachermeister / -techniker und entsprechende Berufserfahrung
  • erste Berufserfahrung als Prozessingenieur (m/w/d) von Vorteil
  • sehr gute Kenntnisse in Projekt- und Prozessabwicklung in der Papiererzeugung
  • sichere Anwendungskenntnisse im MS Office Paket
  • erste Erfahrungen in ERP-Systemen
  • Erfahrungen mit Softwaresystemen zur statistischen Versuchsauswertung von Vorteil

persönlich:
  • hohe "Shopfloor Präsenz"
  • hohe Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • durchsetzungsstark, hartnäckig und ausdauernd
  • hohe Motivationskraft
  • Blick für kleine Verbesserungen, detailinteressiert
  • kreativ, offen für Veränderungen, mutig
  • sehr gute methodische und analytische Vorgehensweise bei Problemlösungen

Sprachen:
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift
  • gute Englischkenntnisse von Vorteil



Kennziffer:
14-PIP-61


Kategorie: Produktion / Technik
Branche: Papiererzeugung
Standort: Deutschland
Beginn: baldmöglichst
Ansprechpartner:
BGH-Consulting
Sebastian Böhme
Moosstr. 7
D-82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-65499 14
Mail: boehme@bgh-consulting.de

© 1996 – 2021 BGH-Consulting | All rights reserved