Produktionsleiter (m/w/d)

Unternehmen:

Unser Kunde ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen und weltweit einer der führenden Hersteller von Vliesstoffen für viele Anwendungsbereiche, von Automotive bis Healthcare.

Aufgaben:
  • Verantwortlich für die Produktion und der Konfektionierung von Vliesstoffen gemäß den Kundenanforderungen, den gültigen technischen Spezifikationen, den Standard-Prozessbeschreibungen und den gesetzlichen Bestimmungen 
  • Sicherstellung der kontinuierlichen Produktion in Bezug auf Sicherheit, Gesundheit, Unfallfreiheit, Qualität, Umwelt, Produktionskosten und Lieferfristen im Einklang mit den Unternehmensrichtlinien und den gesetzlichen Vorschriften und Bestimmungen 
  • Einführung oder Fortführung geeigneter Maßnahmen zur Steigerung der Produktivität, zur vorbeugenden und kontinuierlichen Verbesserung der Anlagenverfügbarkeit, zur Steigerung der Effektivität und zur Erhöhung der Produktqualität 
  • Steuerung/Analyse/Bewertung der Produktionsergebnisse anhand von KPI`s (z. Bsp. OEE) in Bezug auf Qualität, Effizienz/Abfall, Störungen, Kosten und Menge; KPI Monitoring sowie Erstellung von Berichten 
  • Planung und Steuerung der kurzfristigen Kapazität und Belegung von Personal und Anlagen, in Abstimmung mit der Organisationseinheit 
  • Planung und Steuerung (Konti-Schichtbetrieb) 
  • Fachliche und disziplinarische Führung der unterstellten Mitarbeitenden, wie Festlegung und Steuerung der erforderlicher Qualifizierungsmaßnahmen 
  • Planung und Steuerung von Reinigungs- und Instandhaltungsmaßnahmen 
  • Erstellung, Überwachung und Steuerung von Standardprozessanweisungen 
  • Produktionsbudgetverantwortung mit Investitionsmanagement und stetige Entwicklung der Kosteneffizienz zur Verbesserung der wirtschaftlichen Ergebnisse 
  • Unterstützung im Rahmen der Budgeterstellung und -planung (Quartalsberichte/Forecasts) 
  • Enge Zusammenarbeit mit den anderen Fertigungsbereichen und weiteren wichtigen Abteilungen zur strategischen Entwicklung der Produktion 

Voraussetzungen:
fachlich:
  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium, mit Schwerpunkt Produktion oder Technikerausbildung 
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in der Prozessindustrie 
  • Mehrjährige Führungserfahrung 
  • Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in Lean Production, wie bedarfsorientierte Fertigung, Rüstzeitoptimierung, 5S, Poka Yoke, etc. REFA-Kenntnisse vorteilhaft 
  • Routinierter Umgang mit MS Office und gute Kenntnisse in einem ERP- und einem MES-System

persönlich:
  • Ausgeprägte Führungspersönlichkeit mit natürlicher Autorität, die Mitarbeiter fördert und fordert 
  • Selbstständige, konsequente, strukturierte und systematische Arbeitsweise  
  • Kommunikativer und kooperativer Führungsstil 
  • Ergebnis- und zielorientiert 
  • Hands-on-Mentalität, durchsetzungsstark 
  • Hohe Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft 
  • Leistungsbereitschaft 
  • Lösungsorientiertes Denken, Eigeninitiative

Sprachen:
  • Englisch gut in Wort und Schrift



Kennziffer:
14-PLV-31


Kategorie: Produktion / Technik
Branche: Vliesstoffe
Standort: Deutschland
Beginn: baldmöglichst
Ansprechpartner:
BGH-Consulting GmbH
Sabrina Dickers
Moosstr. 7
D-82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-65499 14
Mail: dickers@bgh-consulting.de