Werkleiter (m/w/d)

Unternehmen:
Teil einer mittelständischen Gruppe, die zu den führenden Herstellern der europäischen Papierindustrie zählt. Der künftige Stelleninhaber (m/w/d) verantwortet eine der größten und modernsten Wellpappenrohpapiermaschinen der Welt.  

Aufgaben:
  • disziplinarische und fachliche Verantwortung der Papierfabrik am Standort
  • Sicherstellung der Verfügbarkeit und Prozessfähigkeit der gesamten Produktionsanlage (Stoffaufbereitung, Papiermaschine, Finishing, Kraftwerk, Kläranlage) incl. Technologie im Sinne des KvP / CIP
  • Vertretung des Werkes nach außen (Behörden etc.)
  • stetige Weiterentwicklung der Produktionsabläufe sowie gängiger Arbeits -und Funktionsvorgaben
  • Erstellung und Durchführung von Maßnahmen zur vorbeugenden Instandhaltung in direkter Zusammenarbeit mit der technischen Abteilung
  • enge Abstimmung mit der Produktionsleitung
  • Überwachung und Leitung von Projekten und Troubleshooting-Aktivitäten
  • Unterstützung bei der Sicherstellung und Kontrolle der Einhaltung aller Standards (Arbeitssicherheit, Qualität, Kosten etc.)
  • Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Inbetriebnahme von Investitionsprojekten
  • Weiterentwicklung der Technologien, Standards und Maschinenparameter hinsichtlich Runability, Qualität und Kosten
  • Erfassung und Analyse der werksbezogenen Daten, Reporting

Voraussetzungen:
fachlich:
  • abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik Papiererzeugung, Maschinenbau oder vergleichbarer Studiengang
  • mehrjährige operative Erfahrung als Führungskraft im Bereich der Papiererzeugung und -technologie
  • Erfahrungen im Bereich der Erzeugung von Wellpappenrohpapieren von Vorteil
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Anlagen-Lieferanten
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Erfahrungen mit ERP-Systemen (z. B. SAP)
  • belastbare Erfahrungen im Bereich Mitarbeiterführung
  • Sicherheit in der Delegation von Aufgaben
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit in inhabergeführten Unternehmen 

persönlich:
  • ausgeprägtes technisches und technologisches Verständnis
  • natürliche Autorität, Nähe zur Produktion, persönliche Präsenz
  • durchsetzungsstark, nachhaltig im Handeln und Entscheiden
  • Belastbarkeit
  • Zielstrebigkeit und hohe Dynamik
  • Flexibilität und hohe Leistungsbereitschaft
  • starke Hands-on-Mentalität, Fähigkeit zum "management by walking around"
  • teamorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit auf allen Hierarchieebenen
  • ausgeprägte Lösungskompetenz
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Sprachen:
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift



Kennziffer:
60-WLP-02


Kategorie: Produktion / Technik
Branche: Papiererzeugung
Standort: Deutschland
Beginn: baldmöglichst
Ansprechpartner:
BGH-Consulting
Tanja Zeuss
Moosstr. 7
D-82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-65499 60
Mail: zeuss@bgh-consulting.de