Prozessingenieur (m/w/d) Oberflächenveredelung

Unternehmen:
Unser Kunde, ein inhabergeführtes Familienunternehmen, ist ein international erfolgreicher Hersteller hochwertiger Wellpappenrohpapiere.

Aufgaben:
  • Entwicklung neuer Papierqualitäten im Team
  • Planung und Durchführung von Betriebsversuchen
  • Optimierung von Strichrezepturen und dem Einsatz von Produktionschemikalien
  • Evaluierung und Umsetzung technologischer Optimierungsprojekte und Versuchsreihen
  • Unterstützung der Produktion bei technologischen und technischen Fragestellungen
  • Auswertung von Versuchsreihen an den Produktionsanlagen der Coater

Voraussetzungen:
fachlich:
  • abgeschlossenes Studium Papiertechnik, Chemie oder Verfahrenstechnik
  • alternativ abgeschlossene technische Ausbildung (idealerweise Schwerpunkt Papiertechnik) mit mehrjähriger Praxiserfahrung
  • mehrjährige relevante Praxiserfahrung in der Papierindustrie oder aus der Zulieferindustrie oder vergleichbar
  • idealerweise Erfahrung im Bereich der Oberflächenveredelung / Streichtechnologie und im Projektmanagement 
  • idealerweise fundierte Prozess- und Anlagenkenntnisse der Papiererzeugung

persönlich:
  • ausgeprägter Teamplayer mit schneller Auffassungsgabe
  • strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • hohe Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung
  • analytisches Denken mit Troubleshooting-Kompetenz

Sprachen:
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift
  • Englisch gute Kenntnisse



Kennziffer:
60-PIO-48


Kategorie: Produktion / Technik
Branche: Papiererzeugung
Standort: Deutschland - Bayern
Beginn: baldmöglichst
Ansprechpartner:
BGH-Consulting
Tanja Zeuss
Moosstr. 7
D-82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-65499 60
Mail: zeuss@bgh-consulting.de